Veröffentlicht inInterview

Kunst und Wertung

Über die Bewertung künstlerischer Prüfungen an Musikhochschulen. Text · Titelbild chuttersnap via Unsplash · Datum 17.7.2019 Die Gesichter noch blasser, die Augenringe tiefer, die Schlangen vor Überäumen länger. Der Kaffeekonsum steigt, der Alkoholkonsum sowieso, zum Feiern oder Vergessen. An vielen Musikhochschulen ist gerade Prüfungszeit.Hochschulprüfungen bilden immer nur die jeweilige Tagesform des Prüflings ab, man kann […]

Veröffentlicht inInterview

Heldinnenepos

Bettina Wackernagel und Laura Mello im Interview. Text Merle Krafeld · Titelbild Suzanne Ciani von JR (CC BY 2.0) · Datum 3.7.2019 Die Microsoft Word Version aus dem Jahr 2008 markiert das Wort »Pionierinnen« als Rechtschreibfehler. Wer neue Wege beschreitet muss männlich sein, scheinen die Köpfe hinter dem Programm gedacht zu haben. Wie oft in […]

Veröffentlicht inInterview

Schwestern im Maschinenraum

Ein Interview mit Marta Forsberg von Konstmusiksystrar. Text · Titelbild © Hampus Andersson · Datum 12.6.2019 Bei Rock am Ring standen dieses Jahr 271 Menschen auf der Bühne – 9 von ihnen waren Frauen, wie Musikjournalist Linus Volkmann nachgezählt hat. Ganz so deprimierend ist der Blick auf die Programme der Festivals für zeitgenössische klassische Musik […]

Veröffentlicht inKritik

Im Schwarm

Johannes Moser spielt mit 160 (Laien-)Cellist*innen ein Konzert für die Feldlerche auf dem Tempelhofer Feld. Text · Fotos © Kamila Juruć · Datum 5.6.2019 »1, 2, 3, 4!« Johannes Moser zählt Bachs Air ein. Er scheint das nicht gewohnt zu sein, ist sich dafür aber auch überhaupt nicht zu schade. Musikalische Schwarmintelligenz ohne Dirigent*in funktioniert […]

Veröffentlicht inInterview

von unten

Musik wird von Menschen gemacht, sinfonische Musik sogar von ziemlich vielen. Und doch fallen die meisten von ihnen, die neben Star-Solist*innen, Dirigen*innen oder Komponist*innen, fast immer unter den Tisch, wenn von klassischer Musik und vor allem auch ihrer Geschichte die Rede ist: die »gemeinen Orchestermusiker«. Ihnen widmet sich der Historiker Martin Rempe mit seiner »Musikgeschichte […]

Veröffentlicht inInterview

Dieses Festival gehört niemandem.

Konstantin Udert von der Jungen Norddeutschen Philharmonie (jnp) und Joseph Varschen, Musiker, DJ und Veranstalter, stehen recht verloren in der riesigen Halle einer alten Torpedo-Versuchsanstalt am Tollensesee in Neubrandenburg. Vor dem inneren Auge: tanzende und lauschende Menschen, Bars, Nebel, verrückte Bretterkonstruktionen, die den Raum in eine fantastische Parallelwelt verwandeln, Musik irgendwo zwischen Techno und Schönberg. […]

Veröffentlicht inRankings

Fünf aus Tausend: Merle Krafeld

Wann, wie und in welchen Rollen ich zu VAN gefunden habe, kann niemand mehr so genau sagen. Ich glaube: In die besten (Arbeits-)Umgebungen wächst man langsam und organisch hinein. Ist schön hier. Deutsche Mega-Phon Wie sieht die Zukunft der klassischen Musik beim ältesten Plattenlabel der Welt aus? Als die Kollegen diesen Text verfasst haben, war […]

Veröffentlicht inInterview

Archiv subversiv

Ein Gespräch mit Dietmar Schenk, dem Leiter des Archivs der Universität der Künste Berlin. Text · Datum 8.5.2019 Während des Prüfungsanmeldungs-Zeitraums der Universität der Künste Berlin träume ich als Studentin regelmäßig von Formularen und Unterschriften – und es sind keine schönen Träume. Digitalisierung scheint in der Hochschulverwaltung noch immer nicht mehr als ein frommer Wunschtraum […]

Veröffentlicht inReportage

Content vs. Klima?

Fredrik Österling, der Intendant des Helsingborger Konserthus und Symphonieorchesters, fragte jüngst in VAN nach dem Sinn von internationalen Orchester-Tourneen: »Warum macht man sowas? Bringt das was für uns und unsere Kunst? Brauchen wir Bestätigung und Prestige, die wir auf Touren bekommen, wirklich?« Seine Antwort lautete: nein. Darum werden ab sofort für das Orchester keine Touren […]

Veröffentlicht inInterview

Ausgeflogen

In der Saison 2020/21 wird Helsingborgs Symphonieorchester (HSO) nur noch mit Künstlerinnen und Künstlern zusammenarbeiten, die mit der Bahn, der Fähre oder auch mit dem Auto, jedenfalls nicht mit dem Flugzeug anreisen, erklärte Fredrik Österling, Helsingborgs »Konserthus«-Direktor, jüngst in einer Pressemitteilung. »Wir sind überzeugt, dass es innerhalb der Grenzen des Schienen-, Straßen- und Seeverkehrs eine […]