Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inRecherche

Quadratur des Kreises

In die Debatte um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk werden zunehmend auch dessen Klangkörper hineingezogen. Hartmut Welscher hat in einer umfangreichen Recherche mit Musiker:innen und Verantwortlichen der Rundfunkorchester gesprochen. Dort weiß man, dass man sich positionieren muss, bevor es zu spät ist. Nur gibt es viele unterschiedliche Auffassungen davon, wie das passieren sollte. Start-ups nutzen Bewerbungsverfahren gerne […]

Veröffentlicht inInterview

Long Distance Relationship

Titelbild Andreas Praefcke, via Wikimedia Commons (CC BY 3.0) Kaum ein Orchester wurde durch die Pandemie so gebeutelt wie das Mahler Chamber Orchestra: Als freies Ensemble ohne strukturelle Förderung, das weltweit agiert, lebt es von der Durchführung komplexer Tourneen und von einem internationalen Konzertmarkt, der diese bezahlen kann. Dazu kommt, dass das Orchester zwar seinen […]

Veröffentlicht inInterview

Das zweite Standbein

Titelbild Nic McPhee (CC BY-SA 2.0) Zum Ballett kam Michael Carman erst sehr spät, mit 20. Da hatte er schon das Abitur in der Tasche und eine Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten abgeschlossen. Nach dem Ballettstudium an der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und Engagements am Theater Chemnitz, dem Schleswig-Holsteinischen Landestheater und der Oper […]

Veröffentlicht inInterview

»Wir müssen diese erodierende Entwicklung einfangen.«

Titelbild Heiko S. (CC BY-NC 2.0) Wenn ein Staatstheater zum zentralen Wahlkampfthema wird, dann ist wahrscheinlich nicht die letzte Ring-Inszenierung der Auslöser. Als sich die Kandidat:innen für die Karlsruher Oberbürgermeisterwahl am 6. Dezember vor zwei Wochen in einer Diskussionsrunde des SWR stellten, waren die Führungskrise am Badischen Staatstheater und der politische Umgang mit dieser Problemlage […]

Veröffentlicht inInterview

Mit Vergnügen

Freizeitwissenschaftlerin Renate Freericks im Interview. Text · Titelbild lezumbalaberenjena (CC BY-NC-ND 2.0) · Datum 25.11.2020 ›In meiner Freizeit gehe ich gerne Schwimmen oder ins Theater.‹ Hinter einem vor Corona unverdächtigen Satz trugen sich in den letzten Wochen heftige Grabenkämpfe aus. ›Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen‹, heißt es im Beschluss zum […]

Veröffentlicht inInterview

Kein Wunder.

Dass früher alles besser war, gilt schonmal nicht für die mediale Darstellung junger klassischer Musikerinnen. Viele ältere Interviews mit der Geigerin Julia Fischer verstören zum Beispiel mit einer Mischung aus Chauvinismus und Schmierlappigkeit: »Ein Export-Schlager aus deutschen Landen, mit Kulleraugen und viel blondem Engels-Haar«, »jung sexy klassisch«, »laufstegtauglich«. Ein Fernsehmoderator bezeichnet sie erst als »Superfrau […]

Veröffentlicht inKommentar

Stille mit Vorsatz

Am 31. Oktober beendeten die Berliner Philharmoniker ihr letztes Konzert vor dem neuerlichen Shutdown mit John Cages 4′33″. »Die essentielle Bedeutung von Stille besteht darin, dass man den Vorsatz aufgibt«, sagte Cage 1982 in einem Gespräch mit dem Musikkritiker Michael John White. Den Wunsch des Komponisten nach der Stille als einem absichtslosen Raum erfüllten die […]

Veröffentlicht inInterview

Generation K

Raimund Trenkler, Gründer der Kronberg Academy, im Interview. Text · Fotos © Andreas Malkmus · Datum 21.10.2020 Seit ihrer Gründung 1993 als Cello-Festival hat sich die Kronberg Academy von der ›Welthauptstadt des Cellos‹ (Mstislaw Rostropowitsch) zu einer der weltweit bekanntesten und renommiertesten Ausbildungsstätten für Streichinstrumentalist:innen entwickelt. Rund 30 Studierende können hier seit 2007 in den […]

Veröffentlicht inRecherche

Landschaft im Stresstest

Freie Ensembles haben die Musik seit der Nachkriegszeit maßgeblich geprägt. In ihren Arbeitsbedingungen scheint sich das allerdings kaum zu spiegeln, im Gegenteil. Woran kann das liegen? Text · Illustrationen NYPL (public Domain) · Datum 9.9.2020 Am 20. November 2019 veranstaltete die Internationale Ensemble Modern Akademie (IEMA) in Frankfurt am Main ein ganztägiges Symposium zur Situation […]

Veröffentlicht inInterview

»Orchesterspiel ist immer offen.«

Titelbild © CHRISTINA GRANSOW Das Probespiel ist eines der veränderungsresistentesten Rituale in der klassischen Musikkultur. Obwohl auch viele Orchestermusiker:innen seine Sinnhaftigkeit als Personalauswahlverfahren in Frage stellen, ist sein Ablauf seit Jahrzehnten mehr oder weniger gleich geblieben. Kritik wird dabei oft achselzuckend mit einer vermeintlichen Alternativlosigkeit begegnet: »Wir wissen, dass es schlecht ist, aber es geht […]