Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

Themenspecial Metamorphosen – Variationen

Date 18.4.2018 Das 8. Mal ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln – 14 Tage, 56 Veranstaltungen, 17 Uraufführungen, über 77 Stunden Musik unserer Zeit. Und: ein 100. Geburtstag, nämlich von Bernd Alois Zimmermann, der das diesjährige Motto »Metamorphosen – Variationen« ganz besonders verkörperte und darum als Porträtkomponist im Zentrum des Festivals steht. Zimmermann selbst konnten […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

Übergänge – Ein Themenschwerpunkt

Date 11.4.2018 Die Momente an der Schwelle zu etwas Neuem, in denen wir uns in dieser Zeit gravierender Veränderungen und globaler Umbrüche so regelmäßig wiederfinden, stehen im Zentrum der diesjährigen 67. Schwetzinger SWR Festspiele. Künstlerinnen und Künstler wirken dabei als Seismographen des Kommenden. In Schwetzingen loten sie Transformationen klanglich aus, in VAN versuchen sie, das, […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

On the Record

Datum 4.4.2018 Die Welt ist keine Scheibe. Aber lange Zeit konnte eine Scheibe für Musikliebhaber_innen die Welt sein. Dann kam das Streaming. Und jetzt? Wie hören wir in Zukunft Musik? Was passiert mit dem Musikfachhandel, den Labels, den Künstler_innen, dem Markt, der Macht, mit uns? Antworten liefern acht Artikel über das Schwimmen mit oder gegen […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

Zeitfragen – Ein Themenschwerpunkt

Datum 28.2.2018 2018 will das Festival für Zeitfragen kollektiv nachlauschen, -denken und -spüren, wie wir gefangen zwischen divergierenden und kollidierenden temporalen Kraftfeldern Zeit täglich erleben. Flexibilisierung, Fragmentierung, das Ausreizen der Aufnahme- und Leistungsfähigkeit; schrumpfende, gedehnte, verzerrte Zeithorizonte; der Schwindel der Schnelligkeit und Scheingeschwindigkeit; der Verlust des Anspruchs und Anrechts auf Zeit… Wir haben vier Artikel […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

On Late Style

Datum 21.3.2018 Edward W. Saids letztes großes kritisches Werk, On Late Style, widmet sich der Idee vom künstlerischen Spätwerk und der intellektuellen Reife. Said arbeitete an diesem Buch, als er am 25. September 2003 verstarb, kurz nach seiner Teilnahme an einem Workshop mit dem West-Eastern Divan Orchestra in Sevilla. Fünfzehn Jahre später ehrt die Barenboim-Said […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

VAN-Winter-Special

Damit die langen Nächte ein bisschen schneller vergehen, haben wir eine Auswahl an Artikeln zusammengestellt, die uns dieses Jahr besonders beschäftigt haben. Es sind aus Versehen genau 12 geworden. Text VAN Redaktion · Datum 27.12.2017 Für Opern-Verdrossene genau wie für Musikdramen-Geeks, die herausfinden wollen, ob Wagners Siegfried eigentlich wirklich das Richtige für sie ist. Arno […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

#harpsichordwars

Datum 13.12.2017 »Zukünftige Generationen werden uns fragen, auf welcher Seite wir in den #harpsichordwars standen«, lasen wir auf Twitter. Den Rubikon überschritt Mahan Esfahani in VAN mit dem Vorwurf, die Cembalo-Kolleg*innen würden exklusive nationalistische Narrative pflegen und dazu noch so vage spielen, als hätten sie Angst vor ihrem Instrument. Wer so austeilt muss mit einem […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

Musik und Protest

Datum 6.12.2017 Zu denken, klassische Musik an sich hätte »eine reinigende und adelnde Kraft, jene Wirkung, die den Hörer mit jenem Gefühl, er sei ein besserer Mensch geworden, von dannen gehen läßt« (Philipp Spitta über Beethovens Werke), ist sowas von 1892. Wie gehen Veränderung und klassische Musik heute zusammen? Wir haben dazu vier VAN-Artikel zusammengestellt. […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

Im Namen von VAN

Datum 15.11.2017 Allerorten glühen schon die Drähte wegen Beethoven 2020. Wir haben nichts gegen gute Geburtstagspartys, feiern unseren Namensgeber aber ganz unabhängig vom Kalender – zum Beispiel in diesen vier Artikeln. Darf man im klassichen Konzert husten? Klatschen? Reden? Mit Jan Caeyers haben wir nicht über die Klassik-Benimmregeln heute gesprochen, sondern die zu Beethovens Zeiten. […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

Probespiel

Datum 29.11.2017 Über Sinn und Unsinn eines Aufnahmerituals. »Es geht sehr schnell um schwarz oder weiß, hopp oder topp.« Das Probespiel aus der Sicht einer Personalentwicklerin. Ein Vorschlag für ein neues Spiel Debattenbeitrag von Ulrich Haider, stellvertretender Solo-Hornist der Münchner Philharmoniker. »Im Grunde handelt es sich um ein archaisches Initiationsritual.« Ein Interview mit dem Arzt, […]