Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

💥 Jetzt 30 Tage lang gratis testen 💥

Veröffentlicht inInterview

»Es gibt Spitzel, das wissen wir.«

DJ Ipek versammelt auf dem Festival #displaced –#replaced die türkische Kunst-Diaspora Berlins und politische Künstler*innen aus der Türkei. Ein Interview. Text · Titelbild Melis_Ozdil · Datum 19.7.2017 İpek İpekçioğlu ist eine der angesagtesten Djanes der Berliner Clubwelt (DJ Ipek), kämpft für die türkische LGBTI-Szene und outet sich jetzt auch noch als Klassische-Musik-Fan. Ende des Monats […]

Veröffentlicht inKritik

»Do you feel sorry for what happened?«

Eine tansanisch-deutsche Musiktheaterproduktion stößt die Debatte über die Aufarbeitung eines der größten deutschen Kolonialkriege in Afrika an. Text · Fotos Nils Klinger / Staatstheater Kassel · Datum 10.5.2017 Im Stück Maji Maji Flava widmen sich die Cellistin und Performerin Lisa Stepf und ihre Kompanie Flinn Works in Kooperation mit der tansanischen Gruppe Asedeva dem Maji […]

Veröffentlicht inInterview

Die Arbeit der Ameise

Christophe Morin spielt mit Handschuh, weil es anders nicht ginge. Auf der Suche nach dieser ersten Lösung vergingen 13 Jahre. Text · Titelbild Geoffroy Schied · Datum 1.3.2017 »Christophe Morin Glove« schlägt Googles Algorithmus unvermittelt vor. Der schwarze Handschuh, den der französische Cellist an seiner linken Hand trägt, ist, ohne dass er es darauf angelegt […]

Veröffentlicht inInterview

In Gottes Namen: Das tausendstimmige Murmeln

»Was glaubt ihr denn? Was glaubt ihr denn, wer wir sind? Was glaubt ihr denn, wo wir uns verstecken?« Der Autor und Regisseur Björn Bicker lässt in seinem Theaterstück und Buch Urban Prayers den Chor der Gläubigen sprechen, die Religionsgemeinschaften der Megacities. Muslime, Juden, Hindus, Sikhs, Buddhisten und Christen – von orthodox bis evangelistisch – […]

Veröffentlicht inInterview

Resonanzräume statt Echokammern

Interview mit Hartmut Rosa Text · Datum 23.3.2016 Hartmut Rosa ist Professor für Soziologie in Jena sowie Direktor des Max-Weber-Kollegs in Erfurt. Anfang März ist sein neues Buch Resonanz. Eine Soziologie der Weltbeziehung erschienen, bei der MaerzMusik sprach er noch einmal über das Thema, mit dem er in den letzten Jahren Bücher, Hörsäle und Medien […]