Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inRecherche

Kaputt und ausgelaufen

Das Tabu von Verletzung, Behinderung und Krankheit bei Musiker/innen Text · Titelfoto LEANDA XAVIAN (CC) · Datum 1.6.2016 »[…] und doch war’s mir noch nicht möglich den Menschen zu sagen: sprecht lauter, schreyt, denn ich bin Taub, ach wie wär es möglich daß ich die Schwäche eines Sinnes angeben sollte, der bey mir in einem […]

Veröffentlicht inRecherche

Musik für eine neue Stadt

Über Streaming und Musikpiraterie Text · Übersetzung · Illustrationen stallio · Datum 30.3.2016 Die Technologie verändert die Plattenindustrie, sie verändert auch jede andere Branche. »Musikpiraterie« erschien vor 10 Jahren als die große Bedrohung für die Zukunft der Musik. Inzwischen wurde sie durch das Musikstreaming obsolet gemacht – was in der Wahrnehmung vieler Musiker/innen auch keine […]

Veröffentlicht inRecherche

Hauptfach Tunnelblick?

Dreiteilige Serie über (Schieflagen in der) Musikausbildung in Deutschland, Teil 1: Musik studieren Text Wendelin Bitzan · Fotos PICTURA1 (CC) · Datum 22.4.2015 In Deutschland kann man an vierundzwanzig Musikhochschulen, sechs Kirchenmusikhochschulen, elf Akademien und Konservatorien sowie an etlichen Universitäten künstlerische musikalische Hauptfächer studieren. Die Lebenswege der angehenden Musiker/innen scheinen in vielen Fällen vorgezeichnet zu […]