Veröffentlicht inKommentar

Über Musik und Folter

Ich saß in der Berliner Philharmonie, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin unter Kent Nagano, mit so etwas wie den »Greatest Hits« der deutschen Romantik und Spätromantik: Prelude und Liebestod aus Wagners Tristan und Isolde; eine orchestrale Version von Schönbergs Verklärter Nacht, Schuberts Unvollendete und die Vier letzten Lieder von Richard Strauss. Über viele Dinge dachte ich an […]