Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inRankings

Every Scarlatti Sonata, ranked

Domenico Scarlatti (1685–1757) hat in seinen 72 Lebensjahren fleißig Sonaten geschrieben. War damals ohne Twitter wohl nicht so einfach Zeit totzuschlagen wie 2020. Heute alle 559 Sonaten zu hören, ist allerdings auch kein leichter Zeitvertreib. Es ist gut möglich, dass ich manchmal nicht mit der vollen Konzentration bei der Sache war. Ebenfalls gut möglich, dass […]

Veröffentlicht inInterview

Maske, Plexiglas, Fieberthermometer

Das Taiwan Philharmonic gibt am 12. Juni ein Sinfoniekonzert vor 1.000 Menschen in Taipeh. Wie kann das gehen? Text · Fotos © Taiwan Philharmonic · Datum 10.6.2020 In Asien liegt die Zukunft der klassischen Musik, hört man westliche Klassikkoryphäen wie Simon Rattle immer wieder sagen. Mit dem Abklingen der COVID-19-Pandemie in Taiwan und Südkorea wird […]

Veröffentlicht inInterview

temporarily unavailable

Das Orchester der Metropolitan Opera hat nur durch einen Artikel in der New York Times erfahren, dass das Haus erst am 31. Dezember wieder öffnet. Frühestens. Ein Musiker im Interview. Text · Datum 6.5.2020 Leigh Mesh ist zweiter Solo-Kontrabassist im Orchester der Metropolitan Opera, seine Frau Nancy Wu ist stellvertretende Konzertmeisterin. Zusammen haben sie mehr […]

Veröffentlicht inRecherche

Die Met am Abgrund

Während hierzulande vor allem die freien Musiker:innen nicht wissen, wie sie in den kommenden Monaten ihren Lebensunterhalt bestreiten sollen, sehen sich in den USA auch viele Festangestellte mit derselben Sorge konfrontiert. Die Metropolitan Opera beispielsweise hat Ende März alle Mitglieder des Orchesters auf unbestimmte Zeit in unbezahlten Zwangsurlaub geschickt. VAN hat mit fünf von ihnen […]

Veröffentlicht inReportage

Musik im Nirgendwo

Der Kulturkampf der Zugezogenen von Klein Jasedow. Text · Fotos © András Vizi · Datum 8.1.2020 15. September 2001, Klein Jasedow nahe der Ostsee: Ein Spritzfahrzeug eines lokalen Agrarunternehmens entlädt versehentlich das Herbizid Brasan auf 5.000 biologisch angebaute Zitronenmelisse-Pflanzen. Die Kräuter wachsen in einem Garten, der dem Flötisten Klaus Holsten, dessen Frau, der Cembalistin Beata […]

Veröffentlicht inPorträt

keine Luft

Ein Besuch in Cameron Carpenters Studio in Berlin. Text · Fotos András Vizi · Datum 11.12.2019 Im November 2014 veröffentlichte Sony Masterworks die Dokumentation Cameron Carpenter: The Sound of My Life als Beigabe zum im Sommer desselben Jahres erschienenen Album If You Could Read My Mind des amerikanischen Organisten. Im Film sieht man Carpenter, wie […]

Veröffentlicht inInterview

Immer wieder Neues

Jasper Parrott hat vor 50 Jahren die Künstleragentur HarrisonParrott mitgegründet. Ein Interview. Text · Fotos © KAUPO KIKKAS · Datum 30.10.2019 Bei der Künstleragentur HarrisonParrott arbeiten 72 Beschäftigte für über 200 klassische Musiker*innen – sie ist damit sowas wie ein Riese in ihrem kleinen, aber hart umkämpften Feld. Am 6. Oktober feierte das Unternehmen seinen […]

Veröffentlicht inInterview

»Es ist viel Arbeit. Ich liebe das.«

Dirigent Sylvain Cambreling im Interview. Text · Titelbild © Konrad Schmidt · Datum 16.10.2019 Sylvain Cambreling ist seit einem Jahr Chefdirigent der Symphoniker Hamburg (»ein Glücksfall«, schreibt das Hamburger Abendblatt über die Verbindung), jetzt ist er aber auf dem Sprung nach Donaueschingen, wo er das Klangforum Wien mit Alberto Posadas’ Poética del espacio leiten wird. […]

Veröffentlicht inPorträt

»Immer wieder der Raum.«

Ein Porträt der Komponistin Dorothee Schabert. Text · Illustration · Datum 25.9.2019 »Dann läutet seltsam jene Glocke Nie …« Paul Celan, Festland Wenn die Komponistin Dorothee Schabert spricht, zittern ihre Finger. Als wären sie Antennen, die empfindlich reagieren auf jene Vibration der Luftmoleküle, die wir Klang nennen. Schaberts Stücke hört man nicht; man erfühlt sich […]

Veröffentlicht inRecherche

Nach wie vor

Daniel Barenboims ehemalige Orchestermanagerin wirft dem Dirigenten einen körperlichen Übergriff vor – und der Leitung der Berliner Staatsoper, dass sie ihre Beschwerde nie ernst genommen hat. Text und · Titelbild Bundesarchiv, Bild 183-F1125-0301-002 / Link, Hubert (CC BY-SA 3.0) · Datum 3.9.2019 Am Samstag, den 17. März 2018 gegen 11:20 Uhr suchte Laura Eisen Daniel […]