Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inInterview

»Während wir tanzten, fing er auf einmal an, mit mir zu sprechen.«

In der Anfangsszene von The Father begegnen wir Anthony (Anthony Hopkins) in seinem abgedunkelten Londoner Apartment, wo er über Kopfhörer eine Aufnahme von Henry Purcells Semi-Oper King Arthur (1691) hört. Kurz darauf kommt seine Tochter Anne (Olivia Colman) herein und die Musik verstummt, aber nicht bevor die ersten Zeilen von Purcells rätselhaften ›Cold Song‹ erklungen […]