Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

💥 Jetzt 30 Tage lang gratis testen 💥

Veröffentlicht inInterview

Essbar

Auch schon vor fünfzig Jahren nahmen die Festlichkeiten zu Ludwig van Beethovens rundem Geburtstag mitunter groteske Züge an. Einer, der diese Entwicklungen gleichermaßen kritisch wie künstlerisch reflektiert aufs Korn nahm, war Mauricio Kagel. Für seinen Film Ludwig van ließ er Räume eines imaginären Beethoven-Hauses von befreundeten Künstlern zu skurrilen Kulissen ausstatten, darunter Joseph Beuys, der […]