Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

💥 Jetzt 30 Tage lang gratis testen 💥

Veröffentlicht inReportage

Ich versteh nur Bahnhof!

Berlin plant eine Atonal-Offensive im S-Bahnhof Text · Titelbild Lienhard Schulz CC BY-SA 3.0 · Datum 22.8.2018 Auf Treppenstufen sitzend Sterni trinken und Schönberg hören, das passt nicht zusammen – scheint sich die Deutsche Bahn zu denken. Darum soll ab Herbst der Durchgangsbereich des Berliner S-Bahnhofs Hermannstraße durchgängig mit atonaler Musik beschallt werden – ein […]

Veröffentlicht inReportage

»Klimawandel? Da muss ich den Haustechniker fragen.«

Wie Klassikfestivals das Thema Klimafreundlichkeit verschlafen. Text · Datum 8.8.2018 Sommerzeit ist Festivalzeit: Bayreuth, Wacken, Salzburg, Ferropolis, Luzern, Scheeßel – überall gehen Musikliebhaber*innen steil, auch wenn die Formen des Eskapismus von Ort zu Ort ziemlich unterschiedlich ausfallen. Was außerdem sehr verschieden gehandhabt wird, ist das Nachdenken über Klima- und Umweltschutz bei der Organisation solcher Großveranstaltungen. […]

Veröffentlicht inReportage

Schöne Fotos

Die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik verschieben ihren Schwerpunkt. Text Cathérine Fröhlich · Fotos © Kristof Lemp · Datum 26.7.2018 Die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik verkommen zum Festival für schöne Fotos. Bunt sollen die Fotos sein, witzig, aktionsreich. Schön sind die Fotos aus Sicht der Ferienkursleitung wohl dann, wenn darauf auch Frauen zu sehen […]

Veröffentlicht inReportage

Reclaim Puccini

Der Berliner Straßenchor – eine Fotoreportage Text · Fotos © · Datum 16.5.2018 An einem warmen Donnerstagabend sammelt sich der Berliner Straßenchor in der Zwölf-Apostel-Kirche in Schöneberg. Die Sonne scheint durch die großen Fenster, an den Schulstühlen bilden sich kleine Grüppchen, die sich unterhalten. Der Chorleiter Stefan Schmidt wärmt das Ensemble auf und beginnt danach […]

Veröffentlicht inReportage

Der Tod und das Theater

Die rechte polnische Regierung will die Kunst einschläfern lassen. Polnische Künstlerinnen und Künstler wehren sich. Text Und · Titelbild A PROTEST AT THE TEATR POLSKI IN NOVEMBER 2015 · Datum 28.3.2018 Am Abend des 21. Novembers im Jahr 2015 blockierte ein Pulk von Demonstranten die gläsernen Türen des Teatr Polski in Breslau. Es handelte sich […]

Veröffentlicht inReportage

»Vier Uraufführungen hintereinander – und das Publikum trennt sie hübsch durch Applaus.«

Bastian Zimmermann schreibt kein Publikumsporträt. Weil es da nichts zu erzählen gibt. Text und Fotos · Datum 1.11.2017 Die Donaueschinger Musiktage sind so etwas wie die Vollversammlung der Neuen Musik. Wer nimmt diese Reise in den östlichen Schwarzwald auf sich? Wer sind die Menschen, die hier lauschen und reden, sich umschauen und gesehen werden? Für […]

Veröffentlicht inReportage

Antithese im System?

In welchen Umgebungen finden kreative Prozesse im 21. Jahrhundert statt? Wo treffen verschiedene Vorstellungen von »Kreativität«, verschiedene Kunst-Begriffe und Selbstbilder aufeinander? In dieser Folge: Die »Platform 12« inmitten des schwäbischen Weltkonzerns BOSCH und die Fragen, welches Maß an Chaos und Offenheit dort möglich, warum es gewünscht ist – und: Welche Wirkung die Kunst in einer […]

Veröffentlicht inReportage

Kein stilles Örtchen, nirgends

Die Toilettenfrage ist in Wien nicht gelöst, sagte Reger, schrieb Thomas Bernhard. Denken wir uns Wien als Metapher der Klassik schlechthin und stellen fest: Die Toilettenfrage ist in der Klassik nicht gelöst. Kein stilles Örtchen, nirgends. Denn Hören ist mehr als Zuhören, es braucht Resonanz und Räsonieren. Auf dem Klo kann ein ganzes Konzert, ein […]

Veröffentlicht inReportage

Drastisch, lebhaft

Das Colorado Symphony Orchestra zog große Medienaufmerksamkeit auf sich, als es 2014 eine Konzertreihe mit dem Titel »Classically Cannabis« lancierte. Am 8. November 2016 traten Kalifornien, Nevada und Massachusetts in die Fußstapfen des Staates in den Rocky Mountains und verabschiedeten Gesetze, die den freizeitmäßigen Konsum von Marihuana legalisierten. Werden es bald noch mehr klassische Ensembles […]