Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

💥 Jetzt 30 Tage lang gratis testen 💥

Veröffentlicht inReportage

Leben für die Probe

Hinter jeder Opernproduktion steckt eine Heerschar fleißiger Arbeiter*innen: La Traviata beispielsweise wäre nicht möglich ohne Waffenschmied und Kampftrainerin, Lichttechniker*innen, die Violettas letzte Atemzüge in einen schaurigen Schimmer tauchen, Perückenmacher und Kostümbildnerinnen, die die Pariser Halbwelt zum Funkeln bringen. Auch, wenn ihr Tun vielleicht nicht immer die Anerkennung findet, die ihnen gebührt: Wir sehen ihren Beitrag […]

Veröffentlicht inReportage

Musik im Nirgendwo

15. September 2001, Klein Jasedow nahe der Ostsee: Ein Spritzfahrzeug eines lokalen Agrarunternehmens entlädt versehentlich das Herbizid Brasan auf 5.000 biologisch angebaute Zitronenmelisse-Pflanzen. Die Kräuter wachsen in einem Garten, der dem Flötisten Klaus Holsten, dessen Frau, der Cembalistin Beata Seemann, dem Musiktherapeuten, Autor und Gongbauer Johannes Heimrath, und einigen anderen gehört. Das Grün der Felder […]

Veröffentlicht inReportage

bitte wenden

Über die Kunst des Blätterns. Text · Fotos SCREENSHOTS und GIFS aus TOP 5 PAGE TURN FAILS DURING CLASSICAL PERFORMANCES! AND BEREZOVSKY PAGE-TURNING CG · Datum 9.10.2019 Dass da überhaupt noch jemand auf der Bühne sitzt, um die Seiten auf dem Klavierpult umzublättern, fällt immer erst dann auf, wenn etwas schiefgeht. Der Pianist Charles Owen […]

Veröffentlicht inReportage

Strad⁴

Das Kuss Quartett spielt mit vier Stradivaris Beethoven. Ein Erfahrungsbericht. Text Kuss Quartett · Datum 9.10.2019 Zwei Geigen, eine Bratsche, ein Cello, gebaut von Antonio Stradivari und (angeblich) als Quartett gespielt von Niccolò Paganini und Konsorten. Dieses sogenannte Paganini-Quartett hat die Nippon Foundation für zwei Monate an das Kuss Quartett verliehen, das damit alle Streichquartette […]

Veröffentlicht inReportage

»Das Leben geht weiter.«

Der Dirigent Eduardo Strausser berichtet aus Venezuela. Text · Übersetzung Luciana Rangel / · Titelbild Gabriela Camaton (CC BY 2.0) · Datum 13.3.2019 »Hier redet man nicht schlecht über Chávez« steht auf einem Schild, das Reisende begrüßt, sobald sie die Passkontrolle am Flughafen Caracas passiert haben. Ich nehme den Satz eher beiläufig zur Kenntnis, zu […]

Veröffentlicht inReportage

Content vs. Klima?

Fredrik Österling, der Intendant des Helsingborger Konserthus und Symphonieorchesters, fragte jüngst in VAN nach dem Sinn von internationalen Orchester-Tourneen: »Warum macht man sowas? Bringt das was für uns und unsere Kunst? Brauchen wir Bestätigung und Prestige, die wir auf Touren bekommen, wirklich?« Seine Antwort lautete: nein. Darum werden ab sofort für das Orchester keine Touren […]

Veröffentlicht inReportage

Absurdes Theater in Moskau

Die auf 10 Uhr angesetzte Verhandlung wird nicht im Basmannij Sud abgehalten, in dem die Voruntersuchung stattfand, sondern im Bezirksgericht Meschtschanskij, ebenfalls nur wenige Gehminuten vom Leningradskaja Hotel und dem »Platz der drei Bahnhöfe« entfernt. Vor dem Einlass werden unsere Personalien aufgenommen. Das neu errichtete Behördenhaus wurde erst kürzlich eröffnet, »uns und Kirill zu Ehren«, […]

Veröffentlicht inReportage

weicher Standortfaktor

Was in der Debatte um den Linzer »Theatervertrag« schiefläuft. Text · Titelbild Ralph Aichinger (CC BY 2.0) · Datum 14.11.2018 Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) will den sogenannten »Theatervertrag« kündigen. Daran hängt ganz direkt die Finanzierung des renommierten Bruckner Orchesters und indirekt auch die des Ars Electronica Center in Linz. Der Theatervertrag besagt: Linz […]

Veröffentlicht inReportage

Mangel und Möglichkeitsraum

Vögel, Globuli und Concerti grossi, Narrative, Mangel und Möglichkeitsraum – Hartmut Welscher besucht Kulturschaffende in Köthen. Text · Z · Datum 10.10.2018 Für viele, die den Namen Köthen in den letzten Wochen zum ersten Mal gehört haben, klingt er wie Freital oder Chemnitz. In Uttar-Pradesh oder Colorado klingt er nach ausgestopften Vögeln, Globuli oder Concerti […]

Veröffentlicht inReportage

Ein Spiegelkabinett

Ein Besuch in einem Musiktherapieprogramm der US Army Text und Fotos · Datum 19.9.2018 Wie seltsam es ist, älter zu sein als ein Army Specialist. An einem grauen, nieseligen Tag in Fort Campbell, Kentucky, kämpft eine 24-jährige Feuerwehrfrau mit braunen Haaren, einem blassen Teint und einem Hang zu selbstironischem Humor auf einem kleinen Keyboard mit […]