Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inKritik

Ausgegraben: Egisto Macchi

Digger sei Dank – ein wundersames Werk der italienischen Nachkriegs-Avantgarde taucht auf, das zu großen Teilen aus Library-Musik besteht. Text · Datum 4.5.2016 Der bereits 1992 verstorbene italienische Komponist, Dirigent und Musiker Egisto Macchi dürfte hierzulande nur Wenigen bekannt sein. Fans italienischer Filmmusik der 1970er Jahre kennen Macchi von seinen Scores für Filme wie Bandidos, […]

Veröffentlicht inKritik

Letzte Fragen, zweifelnde Antworten

Luigi Dallapiccolas Einakter Il Prigioniero und La Passione von Romeo Castellucci – Thomas Hengelbrock und Kent Nagano eröffnen das Internationale Musikfest Hamburg. Bachs Matthäuspassion dient als Brücke zwischen zwei völlig unterschiedlichen, aber gleichermaßen denkwürdigen Ereignissen. Text · Fotos © Bernd Uhlig · Datum 27.4.2016 Es pocht und pocht und pocht … Wie lästig, der Dirigent […]

Veröffentlicht inKritik

Podium Festival 2016

Zwei Konzertberichte Text · Fotos © Leonard Higi · Datum 20.4.2016 Back in Esslingen – ist es die Landluft? Das in den großstädtischen Konzertsälen zwanghafte Husten (je größer die Stille) gibt es hier nicht, es macht einem freundlichen Wohlwollen Platz. Auf manchen Plätzen schlägt diese Generosität in Zerstreutheit, auf manchen in Rührung um. Viele sind […]

Veröffentlicht inKritik

Oper als Kōan

Liza Lims Oper und ihre Inszenierung gehen auf ein Werk von Jonathan Safran Foer zurück, das wiederum die Ausstanzung eines Buches von Bruno Schulz ist. Da kann Bedeutung nur noch behauptet werden. Text · Fotos © Paul Leclaire / Oper Köln · Datum 13.4.2016 Schaffen, indem man etwas wegnimmt. Was Jonathan Safran Foer für seine […]

Veröffentlicht inKritik

»Die Lösung eines riesigen Konfliktes mit einem Moment des Todes in der Mitte.«

»Aber das Beethoven-Konzert spiele ich mit Abstand am häufigsten, bis heute über 300 Mal«, sagt Christian Tetzlaff im Interview. »Das würde auch mich zu den meisten poetischen Vergleichen und Konstruktionen verleiten. Oder zu einer Interpretationskritik. Bei ganz wenigen Stücken hat Beethoven gesagt: ›Wenn Sie wissen wollen, worum es geht, lesen Sie Shakespeares Sturm!‹ Die poetischen […]

Veröffentlicht inKritik

Yellow Lounge – Spießigkeit im Szenekleid

Die Yellow Lounge versucht auf dem Berlin Festival Coolness an den Mann zu bringen – an ihren eigenen. Text · Illustrationen · Datum 3.6.2015 Normalerweise ist es bei Festivalplakaten so: oben groß die Headliner, unten klein die lokalen Helden. Das Berlin Festival gibt sich dieses Jahr egalitär und ordnet die Künstler alphabetisch an. Den Mandolinisten […]

Veröffentlicht inKritik

Codes & Curls

Kompletter Enthusiasmus für getrocknete Mango! Unsere Tochter ist vier Jahre alt und unfassbar begeisterungsfähig. Ihre Begeisterung kann aus dem Nichts zu einer ernsthaften Besessenheit werden. Als sie das erste Mal Schokoladeneis aß, wollte sie einen Sommer lang nichts anderes mehr, das Gleiche passierte bei ihren ersten Pommes mit Ketchup, bei ihrer ersten sauren Gurke. Erste […]