Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

💥 Jetzt 30 Tage lang gratis testen 💥

Veröffentlicht inRecherche

Das ist privat.

Spätestens seit dem Bekanntwerden der Missbrauchsfälle an der Münchner Musikhochschule um Hans-Jürgen von Bose und Siegfried Mauser (der nach einem gestrigen Gerichtsurteil seine vor über 2 Jahren verhängte Haftstrafe nun auch wirklich antreten muss) entbrannte an den deutschen Musikhochschulen eine breite Diskussion um problematische Bedingungen des künstlerischen Einzelunterrichts und des nahen Verhältnisses zwischen Studierenden und […]

Veröffentlicht inRecherche

»Der Käufer hatte keine Ahnung von klassischer Musik, aber er erkannte den Wert darin.«

Von der ersten Coronawelle an wurden die Musiker:innen der Metropolitan Opera für ein Jahr in den unbezahlten Zwangsurlaub geschickt. Ein großer Teil der Mitglieder des Spitzenorchesters konnte sich das Leben in der Metropole nicht mehr leisten, Instrumentalunterricht ist in Pandemiezeiten kein verlässlicher Verdienst und das soziale Auffangnetz hat mehr Löcher als Maschen. Während in der […]

Veröffentlicht inInterview

»Da gibt es einen anderen Weg.«

»Man weiß von Menschen, die die Einsamkeit suchen: Büßer, Gescheiterte, Heilige oder Propheten. […] Sie tun das, um Gott näher zu sein. […] Nichts von alledem traf auf Grenouille zu. Er hatte mit Gott nicht das geringste im Sinn. Er büßte nicht und wartete auf keine höhere Eingebung. Nur zu seinem eigenen, einzigen Vergnügen hatte […]

Veröffentlicht inInterview

»Wann nimmt man sich schon Zeit für die Stücke, die man wirklich selbst lernen will?«

Mit einem borstigen Kratzgeräusch ertränkt die junge Cellistin Valerie Fritz die Haare ihres Bogens in klebrigem Kolophonium. Das fast schon zum Ritual inszenierte Hin- und Herreiben, das über Kontaktmikrofone aufdringlich in die Publikumsköpfe verstärkt wird, eröffnet Fritz’ Eigenkomposition Additional Value für Cellobogen und Elektronik. Mit diesem und vier anderen Stücken für Cello gewann die 24-jährige […]

Veröffentlicht inEssay

Against The Tide

Im Juli 2020 stellte die Royal Philharmonic Society auf Twitter die Komponist:innen für ihr Composers Programme vor. Über diese Meldung lernte ich die Musik von Lucy Hale, einer der sieben Ausgezeichneten, kennen. Die Komponistin verstarb – das vermeldete als erste mit einem liebevollen Nachruf ebenfalls die RPS – am Montag, den 11. Januar 2021, im […]

Veröffentlicht inInterview

Knete

Das Andromeda Mega Express Orchestra landete mit 26 anderen freien Ensembles Anfang Juli in einer Presseerklärung der Bundesregierung: Diese Ensembles werden mit Geldern aus dem Bundeshaushalt durch die Coronakrise gestützt, um »so schnell wie möglich den Wiederbeginn ihrer künstlerischen Arbeit zu ermöglichen«. Zwischen dem Freiburger Barockorchester, dem Mahler Chamber Orchestra aber auch dem Ensemble Musikfabrik […]

Veröffentlicht inInterview

Mitten im Bruch

Komponist Ole Hübner über den aktuellen Musiktheater- und Konzertbetrieb und sein Arbeiten ohne persönliche Treffen. Text · Titelbild privat · Datum 24.6.2020 Ole Hübners Oper opera, opera, opera! revenants and revolutions, die in der kollektiven Arbeit von »the paranormal ϕeer group« (mit Maria Huber & Jakob Boeckh) mit dem Dramatiker Thomas Köck entstand, hätte im […]