Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inInterview

»Wir sind keine Maschinen.«

Text · Titelbild © Ajepbah / Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0 DE) Es beginnt, natürlich, mit Preußens Gloria. Das Stabsmusikkorps probt den berühmtesten aller deutschen Märsche an einem regnerischen Novembermorgen auf einem Kasernenhof im Berliner Wedding. Es klingt gemessen majestätisch. Tags zuvor hatten die Musiker ein Konzert im Berliner Dom, die Nacht war kurz. Dennoch hat der […]

Veröffentlicht inInterview

Die Nieren der Erde

Ein Interview mit Moor-Experte und Naturschutz-Pionier Michael Succow. Text · Titelbild © Michael Succow · Datum 27.11.2019 Ich treffe Michael Succow an einem Sonntagnachmittag in seinem Haus in Wackerow, ein paar Kilometer nordwestlich von Greifswald. Es wird schon dunkel, die Hausnummern in der Einfamilienhaussiedlung sind nicht mehr leicht zu erkennen. Aber ein Vorgarten bringt mich […]

Veröffentlicht inInterview

Revolutionen

Christina Pluhar im Interview. Text · Titelbild © Michal Nowak · Datum 27.11.2019 Die Lautenistin und Theorbistin Christina Pluhar hat vor fast 20 Jahren das Ensemble L’Arpeggiata gegründet: Auf historischen Instrumenten interpretieren die Musiker*innen Werke des 17. und 18. Jahrhunderts. Ihre Interpretationen sind aber durchaus eigenwillig: manchmal jazzig, manchmal folkig. Pluhar hat mit diesem Ensemble […]

Veröffentlicht in250 Komponistinnen

006/250: Rosy Wertheim

250 Komponistinnen. Folge 6: Die leichte Unerträglichkeit des Seins. Text · Datum 27.11.2019 Die Kindheit von Rosy Wertheim, geboren am 19. Februar 1888 in Amsterdam, wurde geprägt durch Harmonie, Familienzusammenhalt und finanzielle Sicherheit. Ihr Vater – Oberhaupt einer großbürgerlichen, jüdischen Händlerfamilie – war der Direktor eines Aktienunternehmens in zweiter Generation. Völlig selbstverständlich spielte (musikalische) Bildung […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

Birke J. Bertelsmeier und Jean Rondeau im Porträt

Datum 20.11.2019 Birke J. Bertelsmeiers Werke weisen eine besondere Liebe zum Doppel- und Hintersinn auf und tun neue Horizonte auf. Im Januar 2020 residiert Bertelsmeier im Rahmen eines Komponistinnenporträts für fünf Aufführungen in Ludwigshafen: Den Anfang macht am 19. Januar ein Matinee-Konzert, in dem neben der Komponistin auch Werke von Clara Schumann, Johann Sebastian Bach […]

Veröffentlicht in250 Komponistinnen

005/250: Lene Grenager

250 Komponistinnen. Folge 5: Schorfiger Minimal-Grunge. Text · Titelbild © Luca Vitali · Datum 20.11.2019 Von der norwegischen Komponistin und Cellistin Lene Grenager – vor fast genau 50 Jahren geboren – hatte ich bis zu der Arbeit an dem zum 8. März 2020 (Internationaler Weltfrauentag) im VAN Magazin erscheinenden Komponistin-O-Maten, durch den ich mich über […]

Veröffentlicht inInterview

Nie am Ende

Birke J. Bertelsmeier im Interview. Text · Titelbild © Manu Theobald · Datum 20.11.2019 Birke J. Bertelsmeiers Werke wurden an der Deutschen Oper Berlin gespielt und von den Berliner Philharmonikern interpretiert, das Ensemble Modern hat sie im Programm, genauso das Quatuor Diotima oder das Arditti Quartett. Stücke wie zu-neigend für Trompete Solo gehören zum Pflichtprogramm […]

Veröffentlicht inSerien

Mazurka am Stadtrand

Es hat Vorteile, nicht richtig Klavier spielen zu können. Wie es ist, als Amateur mit einer Mazurka von Chopin zu leben, wie sie mit ihrem Geheimnis zum Teil der Umgebung wird – Volker Hagedorn ist mit mühsam ertasteten 20 Takten aus den 1830ern glücklicher als mit einer bequemen Youtube-Session. Das Stück begleitet mich seit Wochen, […]

Veröffentlicht inInterview

Raus aus der Schublade

Heike Matthiesen vom Archiv Frau und Musik im Interview. Text · Titelbild © Archiv Frau und Musik · Datum 13.11.2019 Frauen im Musikleben sichtbar, ihre Werke hör- und ihre Biografien und ihr geistiges Umfeld besser erforschbar machen, das ist das Ziel des Archivs Frau und Musik. Im November 2019 feiert es sein 40jähriges Bestehen. Mit […]

Veröffentlicht in250 Komponistinnen

004/250: Johanna Kinkel

250 Komponistinnen. Folge 4: Arno Lücker über eine Revolutionärin, Feministin, Dichterin und Komponistin. Text · Datum 13.11.2019 Obwohl Johanna Kinkel 1810 in Bonn geboren wurde und bald einen politisch auffälligen Namen trug, ist sie, die durch ihre zweite Ehe mit dem Theologen Gottfried Kinkel zu dem entsprechenden neuen Nachnamen kam, wohl nicht in direkter Linie […]