Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inKommentar

Zurück auf Los!

Die Berliner Staatsoper braucht einen Neuanfang. Text und · Titelbild Kent Landerholm (CC BY-NC 2.0) · Datum 27.3.2019 Am Montag gab die Staatsoper Berlin ihr Programm für die Spielzeit 2019/20 bekannt. Anders als sonst entschied man sich dafür, das neue Programm im Netz zu veröffentlichen, ohne es auf einer Pressekonferenz vorzustellen. Es mag ein Versuch […]

Veröffentlicht inKritik

Du musst dein Hören ändern.

Die Abramović-Methode für Musik, erprobt an der Alten Oper Frankfurt. Text · Fotos © Alte Oper Frankfurt, Achim Reissner · Datum 27.3.2019 Schon die Bekanntgabe vor einem Jahr machte neugierig: Unter dem Titel »Anders hören: Die Abramović-Methode für Musik« kündigte die Alte Oper Frankfurt ein »großangelegtes neues Kunstprojekt« von Marina Abramović an, einer »der bekanntesten […]

Veröffentlicht inSerien

What’s up with Clara Schumann

Janina Klassen studierte Musikwissenschaft, Germanistik, Philosophie und Italienisch. Nach ihrer Tätigkeit als Autorin, Dramaturgin und Herausgeberin promovierte sie in Kiel. In Berlin folgte die Habilitation. Seit 1999 ist sie Professorin für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Freiburg. Ihre intensive Beschäftigung mit der Pianistin und Komponistin Clara Schumann gipfelte in der Biographie »Clara Schumann: Musik […]

Veröffentlicht inInterpretationsvergleich

Von guten Längen geborgen.

Schuberts G-Dur-Sonate hören mit Arno Lücker. Text · Titelbild ZEISS Microscopy (CC BY-NC-ND 2.0) · Datum 20.3.2019 »8. Dezember 1826 (Mariä Empfängnis): Ich begab mich um 8 ½ Uhr zu Spaun. […] Dann kam Schubert und spielte ein herrliches, aber melancholisches Stück von seiner Komposition. […] Endlich soupierte man herrlich. Alles war sehr lebhaft und […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

PASSION – ein Themenspecial

Datum 20.3.2019 Hoffnung und Erlösung, Arbeit und Struktur. Das RADIALSYSTEM V stellt Bachs Johannes-Passion und Haydns Die Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze neben Texte aus dem Blog des an einem unheilbaren Gehirntumor erkrankten Schriftstellers Wolfgang Herrndorf. Drei Abende zwischen Irrsinn und Normalität, Freundschaft und Verrat, Isolation und dem Leuchten des Lebens und der […]

Veröffentlicht inInterview

Kein Phantom

Stephen Gould ist einer der besten Heldentenöre der Welt. Und er liebt Waldfruchtbuttermilchtorte. Eine Begegnung in Dresden. Text · Titelbild © Semperoper Dresden/Klaus Gigga · Datum 20.3.2019 Er trägt schwere Schuhe mit Spikes, um im Schneematsch vor der Semperoper nicht auszurutschen. Ein Mann von dieser Größe und mit diesem Job darf auf keinen Fall ausrutschen. […]

Veröffentlicht inReportage

»Das Leben geht weiter.«

Der Dirigent Eduardo Strausser berichtet aus Venezuela. Text · Übersetzung Luciana Rangel / · Titelbild Gabriela Camaton (CC BY 2.0) · Datum 13.3.2019 »Hier redet man nicht schlecht über Chávez« steht auf einem Schild, das Reisende begrüßt, sobald sie die Passkontrolle am Flughafen Caracas passiert haben. Ich nehme den Satz eher beiläufig zur Kenntnis, zu […]

Veröffentlicht inInterview

Acht Jahre

Gustavo Gimeno im Interview. Text · Fotos © Anne Dokter · Datum 13.3.2019 Ich treffe Gustavo Gimeno in einer Amsterdamer Brasserie, einen Steinwurf entfernt vom Concertgebouw, wo seine Karriere als Solo-Schlagzeuger im Concertgebouw-Orchester anfing. Eigentlich war der Plan, nur zwei Jahre zum Studium nach Amsterdam zu gehen, und sich danach irgendwo ein Orchester zu suchen, […]

Veröffentlicht inRausch & Räson

Fußnoten und Proteststürme.

Darf Don Giovanni in metoo-Zeiten faszinierend sein? Soll man es stehen lassen, wenn der Lutheraner Bach »Papst und Türken« als Gefährder vertont? Darf ein moderner Opernkomponist auch Terroristen singen lassen? Volker Hagedorn plädiert für ein komplexes Ja und die Mündigkeit des Publikums. Neulich spielte ich als Bratscher mit in Johann Sebastian Bachs Kantate Gleich wie […]

Veröffentlicht inInterview

Ästhetische Verantwortung

Ein Interview mit Daniel Mendelsohn Text · Fotos DONALD SHERIDAN (CC BY-SA 4.0), VIA WIKIMEDIA COMMONS · Datum 13.3.2019 Daniel Mendelsohn ist Schriftsteller, Übersetzer und Professor am Bard College. Sein Buch Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich, das gerade in der deutschen Übersetzung (Siedler) erschienen ist, gehört, wie auch die Memoiren The Elusive […]