Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

VAN-Winter-Special

Damit die langen Nächte ein bisschen schneller vergehen, haben wir eine Auswahl an Artikeln zusammengestellt, die uns dieses Jahr besonders beschäftigt haben. Es sind aus Versehen genau 12 geworden. Text VAN Redaktion · Datum 27.12.2017 Für Opern-Verdrossene genau wie für Musikdramen-Geeks, die herausfinden wollen, ob Wagners Siegfried eigentlich wirklich das Richtige für sie ist. Arno […]

Veröffentlicht inKommentar

Mal wieder eine Testamentseröffnung

Über das Year of European Heritage. Text · Titelbild »Excavation of the Temple of Isis at Pompeii« von Pietro Fabris (Public Domain) · Datum 20.12.2017 Erben ist mit Trauern verbunden: Jemand ist verstorben. Hinterlässt etwas. Wer erbt, wird von Erinnerungen überschwemmt, muss unweigerlich nachdenken. Über den Verlust. Auch über sich selbst. Fragen ploppen auf: Was […]

Veröffentlicht inInterview

»Ich verstehe, was Beethoven wollte. Aber auf einem modernen Flügel funktioniert das nicht.«

Die Begrenzung der Leinwand und ihre Öffnung. William Youn zwischen Mitmusiker_innen, Hammerklavier und Flügel. Text · Titelbild © Irène Zandel · Datum 20.12.2017 Die SWR Schwetzinger Festspiele betreten in diesem Jahr vom 26. April bis 25. Mai Neuland, unter anderem mit den Residenz-Künstlern Andreas Ottensamer, Jean-Guihen Queyras und Georg Nussbaumer. Die Reise beginnt mit Elena […]

Veröffentlicht inKommentar

»Darf’s ein bisschen mehr sein, bitte?«

Letzte Woche plädierte Maximilian von Aulock für eine Reform des Hauptstadtkulturfonds, der hinter einer Reihe von Gatekeepern immer mehr zur Black Box wird. Sebastian Solte ergänzt hier seine persönlichen Erfahrungen mit dem Fördertopf. Text · Datum 13.12.2017 Vorab zur Klarstellung: Ich habe rein gar nichts gegen die Kultur- und Musikinstitutionen Berlins. Im Gegenteil, ich bin […]

Veröffentlicht inInterview

»Ich habe euch lieb, aber ich werde keine Kompromisse machen, weil es noch etwas Wichtigeres gibt.«

Jean-Guihen Queyras über die Zusammenarbeit mit Choreografin Anne Teresa De Keersmaeker, den Umgang mit der eigenen Vergänglichkeit und die Bedürftigkeit als Feind des Künstlers. Text · Fotos © Anne Van Aerschot · Datum 13.12.2017 Die SWR Schwetzinger Festspiele betreten in diesem Jahr vom 26. April bis 25. Mai Neuland, unter anderem mit den Residenz-Künstlern Andreas […]

Veröffentlicht inPlaylist

VAN-Playlist: Die Top Ten der Klassik-One-Hit-Wonder

Aufgespürt vom fast immer objektiven Arno Lücker. Zum Mithören. Text · Datum 13.12.2017 Einem One-Hit-Wonder haftet immer etwas Tragisches an. Der Rapper Vanilla Ice beispielsweise, dessen Hit Ice, Ice Baby von 1990 bekanntlich auf einem Sample des Queen-Songs Under Pressure basierte, moderiert seit 2010 eine Heimwerker- und Haussanierungssendung beim Sender DIY Network. Ähnlich tragische One-Hit-Wonder-Biographien […]

Veröffentlicht inEssay

»Die klassische Musikkultur entschied sich dafür, dass der künstlerische Beitrag von James Levine wichtiger war, als die Gesundheit und die Sicherheit von Jugendlichen.«

Titelbild © JAMES MEYER/ COLUMBIA ARTISTS Als ich 12 Jahre alt war wurde James Levine Chefdirigent beim Boston Symphony Orchestra. Mein Vater war dort Cellist. Dieser Essay handelt nicht von Missbrauch – ich habe James Levine nie getroffen. Dieser Essay handelt von dem, was passiert, wenn ein Interpretenkult vorhandenes Wissen verschleiert. Er handelt davon, wie […]