Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inInterview

»Alle sagen: Dirigent ist ein Beruf der zweiten Lebenshälfte. Ich bin damit nicht einverstanden.«

Der Dirigent und Cembalist Maxim Emelyanychev im Interview Text · Fotos Emil Matveev · Datum 27.9.2017 Seit 2016 ist Maxim Emelyanychev Künstlerischer Leiter des Barockensembles Il Pomo d’Oro, außerdem spielt er Cembalo (mit Auszeichnungen vom internationalen Cembalowettbewerb in Brügge und dem Hans-von-Bülow-Wettbewerb), unter anderem mit Teodor Currentzis und MusicAeterna, die er auch schon selbst dirigierte. […]

Veröffentlicht inRausch & Räson

Oh Freunde, nicht schon wieder diese Töne!

Bei jedem zweiten großen Gipfel und Neustart wird sie als Symbolwerk gespielt: Beethovens Neunte. Demnächst wieder in Berlin. Kann man dem Werk nach 193 Jahren nicht eine Pause gönnen – und eine Zehnte nehmen? (Anmerkung der Redaktion: Volker Hagedorns kluge Gedanken schätzen wir schon lange. Egal, ob er selber Artikel schreibt, als Buchautor Interviews gibt […]

Veröffentlicht inPlaylist

Das Schöne ist: Man kann auch lachen, während man eins in die Fresse kriegt.

Eine Playlist für radfahrende Eurozentrismus-Kritiker*innen – vom Zafraan Ensemble, dem Andromeda Mega Express Orchestra und Invisible Playground. Coolnessfaktor offscale. Text VAN Redaktion · Titelbild Adam Berry · Datum 27.9.2017 Die Match Cut Music Convention steigt am 14. Oktober in der Musikbrauerei in Berlin. Das Zafraan Ensemble hat eingeladen, unter anderem das Andromeda Mega Express Orchestra, […]

Veröffentlicht inPorträt

Orchestersteckbrief Stegreif

Bestes Konzert, größter Aufruhr, interne Querelen, interne Freuden. Der VAN-Steckbrief, 3. Folge: Das Stegreif Orchester. Text VAN-Redaktion · Datum 27.9.2017 Stegreif mag es pur: Ohne Noten, ohne Dirigent*in, ohne Stühle, dafür mit Blickkontakt – untereinander, zum Publikum – und mit Raum für Bewegung. Im Zentrum der Konzerte steht jeweils eine Sinfonie, die im Stegreif-Sprech »befreit« […]

Veröffentlicht inThemenschwerpunkt

bunkersalon

Datum 20.9.2017 Wie hören wir im Postkonsum? Was bedeutet es fürs Hören, wenn wir unser Denken dem Geist von Maschinen anpassen? Was ist Resonanz? Und wo sind die Grenzen der Autonomie? Die von Ensemble Resonanz und VAN Magazin kuratierte Gesprächsreihe bunkersalon rückt mit Gästen aus Philosophie, Kunst und Wissenschaft unseren auditiven Sinn in den Mittelpunkt. […]

Veröffentlicht inInterview

»Die Leute reden von der ›Zukunft der Klassik‹ in China, aber die wenigsten wissen, was dort los ist.«

Der Konzertpromoter Jiatong Wu über die Besonderheiten eines Marktes Text · Titelbild Vera & Jean-Christophe (CC BY-SA 2.0) · Datum 20.9.2017 Als Simon Rattle 2005 im Rahmen einer Ostasien-Tournee der Berliner Philharmoniker prophezeite, die Zukunft der klassischen Musik liege in China, blieb unklar, was genau er unter dieser Zukunft verstand. Den Absatzmarkt, die große Zahl […]

Veröffentlicht inInterview

»Man sagt, dass Hornisten mehr Stress haben als die Piloten in einer großen Boeing.«

Přemysl Vojta im Interview Text · Fotos Vojtěch Havlík · Datum 20.9.2017 Přemysl Vojta, geboren 1983 in einem Dorf bei Brünn, ist seit 2015 Solohornist beim WDR Sinfonieorchester. Am 22. September steht er ausnahmsweise vor seinem Orchester, bei Mozarts Hornkonzert KV 495. Ich treffe ihn auf ein Kölsch im Café des WDR-Funkhauses. VAN: Ihre Kollegen […]

Veröffentlicht inInterview

»Muss das so klingen?«

Kristian Bezuidenhout über Bach Text · Titelbild © MARCO BORGGREVE · Datum 13.9.2017 Ganze 15 Jahre seiner Karriere war Johann Sebastian Bach hauptberuflich für die Herrscher in Weimar und Köthen tätig. Die Musik, die in dieser Zeit entstand, ist vor allem virtuos, aber auch erstaunlich abwechslungsreich. Das Bachfest Leipzig widmet sich 2019 dem höfischen Wirken […]

Veröffentlicht inInterview

»Einmal ganz weiß, ganz leer werden.«

Der japanische Komponist Toshio Hosokawa über seinen Lehrer Isang Yun Text · Fotos © Internationale Isang Yun Gesellschaft · Datum 13.9.2017 Wer wir sind, erfahren wir am Gegenüber, und nur wenige Personen berühren unsere Persönlichkeit tiefer als gute Lehrer für die Sache, die uns am wichtigsten ist. Eine Serie in VAN sammelt Hommagen an musikalische […]