Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inKritik

Hier killt’s die Gunst

Zu Wagner ist schon alles gesagt worden, aber noch nicht von jedem und noch nicht an jedem Ort. Barrie Kosky war nun endlich als erster jüdischer Regisseur nach Bayreuth eingeladen, um seine Sicht auf Die Meistersinger von Nürnberg in Szene zu setzen. Kosky macht dem Stück dabei keinen kurzen Prozess, sondern einen Nürnberger. Er lässt […]

Veröffentlicht inPorträt

Orchestersteckbrief Junge Norddeutsche Philharmonie

Bestes Konzert, größter Aufruhr, interne Querelen, interne Freuden. Der VAN-Steckbrief, 1. Folge: Die Junge Norddeutsche Philharmonie. Text VAN-Redaktion · Datum 26.7.2017 Die Junge Norddeutsche Philharmonie wurde 2010 gegründet und ist ein Nachwuchsorchester. Sie schreibt sich (klein) junge norddeutsche philharmonie, kürzt sich aber oft (groß) JNP ab; Sitz in Rostock, Büro in Berlin. Da müssen doch […]

Veröffentlicht inEssay

Mein Vater, der fliegende Holländer

Über Selbstmord in der Oper Text · Titelbild PRIVAT, MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON OLIVIA GIOVETTI Datum 26.7.2017 Die Zeit spielt in der Oper oft eine Hauptrolle – auch wenn es niemand merkt. Don Giovanni ist deshalb so dramatisch, weil die Handlung an einem einzigen Tag stattfindet. Orfeo endet tragisch, weil er Eurydike zu früh anschaut […]

Veröffentlicht inInterview

»Es gibt Spitzel, das wissen wir.«

DJ Ipek versammelt auf dem Festival #displaced –#replaced die türkische Kunst-Diaspora Berlins und politische Künstler*innen aus der Türkei. Ein Interview. Text · Titelbild Melis_Ozdil · Datum 19.7.2017 İpek İpekçioğlu ist eine der angesagtesten Djanes der Berliner Clubwelt (DJ Ipek), kämpft für die türkische LGBTI-Szene und outet sich jetzt auch noch als Klassische-Musik-Fan. Ende des Monats […]

Veröffentlicht inEssay

»Einen Musiker, der über Bach spricht, unterbricht man nicht.«

Ein Auszug aus Albrecht Selges Roman Die trunkene Fahrt Text · Titelbild János Korom Dr. (CC BY-SA 2.0) · Datum 19.7.2017 Albrecht Selge schreibt nicht nur fulminante Porträts und Reportagen für VAN, sondern auch Bücher, zuletzt erschien bei Rowohlt Die trunkene Fahrt. Zwantulla, ein Musikkritiker aus Westberlin, Perger, ein berühmter Pianist aus Hannover und Hibiscus, […]

Veröffentlicht inInterview

»Ich nutze ein Weltklasseorchester nicht zum Experimentieren.«

Matthias Pintscher spricht über Boulez’ Tod und die Prinzipien seiner eigenen Arbeit als Dirigent und Komponist. Text · Fotos © PETER FISCHLI/LUCERNE FESTIVAL · Datum 19.7.2017 Mitte Juni treffe ich den in Deutschland geborenen, jetzt in New York lebenden Komponisten und Dirigenten Matthias Pintscher zum Mittagessen in einem Berliner Fischrestaurant. Er trägt ein T-Shirt mit […]

Veröffentlicht inInterview

Gegen den Strom

Ein Gespräch mit Brian Brandt, dem Gründer von Mode Records Text · Datum 12.7.2017 Streaming ist zuletzt immer wieder als die ultimative Lösung für die Musikindustrie bezeichnet worden. Brian Brandt sieht es genau umgekehrt. Für den Gründer von Mode Records, dem legendären Neue-Musik-Label aus New York, sind die Streaming-Angebote von Spotify & Co in ihrer […]

Veröffentlicht inStilkritik

Stilkritik mit Johanna Siebein

Konstante und Variable – ein Theater- und Opernhaus-Roadtrip von Berlin nach Wien.Teil 1: Staatsoper im Schiller Theater, Musiktheater im Revier und Schauspiel Köln. Text · Datum 12.7.2017 Es ist warm, die Sonne scheint und der Urlaub steht vor der Tür. Spanien ruft, Frankreich klopft an und in Italien ist es sowieso immer schön. Doch weil […]

Veröffentlicht inStilkritik

Stilkritik mit Johanna Siebein

Konstante und Variable – ein Theater- und Opernhaus-Roadtrip von Berlin nach Wien.Teil 3: Staatstheater Nürnberg, Bayerische Staatsoper und Wiener Staatsoper. Text · Datum 26.7.2017 Es ist warm, die Sonne scheint und der Urlaub steht vor der Tür. Spanien ruft, Frankreich klopft an und in Italien ist es sowieso immer schön. Doch weil der Sprit dieses […]

Veröffentlicht inStilkritik

Stilkritik mit Johanna Siebein

Konstante und Variable – ein Theater- und Opernhaus-Roadtrip von Berlin nach Wien.Teil  2: Theater Freiburg, Schauspielhaus Zürich, Staatstheater Stuttgart. Text · Datum 19.7.2017 Es ist warm, die Sonne scheint und der Urlaub steht vor der Tür. Spanien ruft, Frankreich klopft an und in Italien ist es sowieso immer schön. Doch weil der Sprit dieses Jahr […]