Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inKritik

»Die Lösung eines riesigen Konfliktes mit einem Moment des Todes in der Mitte.«

Beethoven hören mit Christian Tetzlaff Text Hartmut Welscher · Titelbild George Romney (Public domain) · Datum 23.12.2015 »Aber das Beethoven-Konzert spiele ich mit Abstand am häufigsten, bis heute über 300 Mal«, sagt Christian Tetzlaff im Interview. »Das würde auch mich zu den meisten poetischen Vergleichen und Konstruktionen verleiten. Oder zu einer Interpretationskritik. Bei ganz wenigen […]

Veröffentlicht inInterview

Tausend Tode vor Angst und Schönheit

Text · Fotos © GIORGIA BERTAZZI VAN: Ich habe Sie vor zwei Wochen in der Berliner Philharmonie gesehen, als Sie für Patricia Kopatchinskaja eingesprungen sind und mit der Staatskapelle Bartóks Zweites Violinkonzert gespielt haben. Parallel waren Sie mit dem London Philharmonic auf Tour, an den folgenden drei Tagen haben Sie zweimal das Beethoven-Violinkonzert in Frankfurt […]

Veröffentlicht inInterview

Erst mal Kabel stecken

Der elektronische Musiker und Labelgründer über die ersten Kindergarteninstrumente, Quellen der Ungewissheit und den Unterschied zwischen einer Schalttafel und einem Sinfonieorchester. Text · Datum 9.12.2015 Frank Bretschneiders Musik hat, unter seinem eigenen Namen oder als ›Komet‹ veröffentlicht, verschiedene Gestalten angenommen, Ambient, Minimal Techno, Clicks & Cuts, Electronica, manchmal strenger, manchmal betont spielerisch-kindlich, zerfasert oder voll […]

Veröffentlicht inEssay

Ein Mehrfaches an Gehirnzellen

Text · Grafiken  Wolfgang Beyer (alle CC BY-SA 3.0)· Datum 9.12.2015 Bei manchen Sätzen aus Bachs h-Moll-Messe empfinde ich eine Art akustisches Schwindelgefühl, wahrscheinlich als Reaktion auf die fast unbegreifliche Komplexität dieser Musik. Ein solcher Satz ist das Qui tollis, das zum Gloria-Teil der Messe gehört. Dass man in dieser Musik nicht alles gleichzeitig »hören« […]

Veröffentlicht inInterview

Ein Happening, kein normales Stück

Text · Fotos FOTOS MARCO BORGGREVE (TITEL) MATTHIAS BAUS (PORTRAITS) · Datum 9.12.2015 VAN: Gab es Momente in Ihrem Leben, wo Sie sich für etwas anderes als Musik hätten entscheiden können? Nein. Mein Vater ist ein großer Musiker: Daniel Roth, er spielt Orgel. Ich wurde in die Musik hineingeboren. Sie war immer da. Ich wäre […]

Veröffentlicht inPlaylist

VAN-Playlist: Olga Neuwirth

Le Encantadas o le avventure nel mare delle meraviglie ist die neueste Komposition von Olga Neuwirth. Nach der Uraufführung bei den diesjährigen Donaueschinger Musiktagen, den ersten Radioausschnitten und Erzählungen von Besucher/innen haben wir uns schwer geärgert, dass wir nicht selbst dabei waren. Neben ihrer Musik, der Sympathie für Herman Melville, ihrer Auseinandersetzung mit Österreich und […]

Veröffentlicht inStilkritik

»Eine halbe Sekunde wertvolle Aufmerksamkeit«

»Eine halbe Sekunde wertvolle Aufmerksamkeit« Protokoll und Fotos · Datum 2.12.2015 Ob ein Plakat wirklich funktioniert, entscheidet ein einziger Augenblick: beim Rennen zur U-Bahn, beim Stopp an der roten Ampel oder beim Vorbeifahren eines Busses. Wie die öffentlichen Bekanntmachungen von Operhäusern die/den Betrachter/in in den Bann ziehen, überprüfen wir mit und acht aktuellen Beispielen. Bayerische […]