Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inPlaylist

VAN-Playlist: Barbara Hannigan

Ophelia Fotos Elmer de Haas · Datum 24.06.2015 Der Orchesterliederzyklus let me tell you ist in Zusammenarbeit zwischen der Sopranistin und Dirigentin Barbara Hannigan, dem Komponisten Hans Abrahamsen und dem walisischen Autor Paul Griffith entstanden. Das von Abrahamsen vertonte Werk basiert auf dem gleichnamigen Roman Griffiths, in dem dieser eine Neuordnung der 481 Worte der […]

Veröffentlicht inKritik

Neo-Neandertal

Ein Leuchtturmkonzert in Cracolândia Text · Titelbild Lu (CC BY-NC 2.0) · Datum 24.6.2015 Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts war der Stadtteil Luz das Zentrum São Paulos und gleichzeitig das Tor zur Stadt: Seine zwei mächtigen Bahnhöfe, Luz und Júlio Prestes, waren die Verkehrsknotenpunkte der Metropole und Symbole des Fortschritts. Hier wurde Kaffee […]

Veröffentlicht inEssay

Das Lied von der Erde – Brasilien

Vor allem der Aufschwung des Sinfonieorchesters von São Paolo hat dafür gesorgt, dass die brasilianische Klassikkultur im globalen Norden eher Kooperationspartner als Leitideale sucht. Bleibt die Frage: Gibt es etwas brasilianisches an dieser Kultur? Text · Übersetzung · Datum 24.6.2015 Nach allem, was wir heute wissen, wurde die erste Musikkritik in Brasilien auf Deutsch verfasst […]

Veröffentlicht inInterview

Leif Ove Andsnes – Interview

Ein Gespräch mit Leif Ove Andsnes Text · Fotos © Holger Talinski/Mahler Chamber Orchestra · Datum 10.06.2015d Ich treffe Leif Ove Andsnes im Dirigentenzimmer der Grieghalle. Andsnes wurde auf Karmøy geboren, einer Insel an der Westküste Norwegens zwischen Stavanger und Haugesund. Mit 16 kam er nach Bergen, um am Musikkonservatorium bei Jiří Hlinka zu studieren. […]

Veröffentlicht inReportage

The Love Unlimited Orchestra

Die von Amazon für seinen Streaming-Service »Prime« produzierte TV-Serie Mozart in the Jungle basiert auf dem gleichnamigen Buch, das die Oboistin Blaire Tindall – ehemaliges Mitglied der New Yorker Philharmoniker – 2005 veröffentlicht hat. Es geht darin um das Leben im Orchester und in der freien Musikszene New Yorks; um Eitelkeiten, Netzwerke, Drogen, Affären, Mobbing […]

Veröffentlicht inKritik

Yellow Lounge – Spießigkeit im Szenekleid

Die Yellow Lounge versucht auf dem Berlin Festival Coolness an den Mann zu bringen – an ihren eigenen. Text · Illustrationen · Datum 3.6.2015 Normalerweise ist es bei Festivalplakaten so: oben groß die Headliner, unten klein die lokalen Helden. Das Berlin Festival gibt sich dieses Jahr egalitär und ordnet die Künstler alphabetisch an. Den Mandolinisten […]