Ab 11 cent pro Tag:

VAN abonnieren und unabhängigen Klassik-Journalismus unterstützen!

Veröffentlicht inPorträt

Aller guten Leben sind drei

Prolog, 1995 Mit siebzehn erwarb ich eine Klassik-CD für 29,90 DM bei JPC im Bielefelder Jahnplatztunnel. Vom Cover blickte ein Cellist mit dem undurchdringlichen Hauch eines Lächelns: in schwarzer Kluft undefinierbaren Materials, mit grauen Schläfen und nach hinten gegelter glänzender Lockenmatte, die aussah wie Bandsalat. Ein Anblick zwischen byzantinischer Christus-Ikone und Frank Zappa. Der Cellist […]

Veröffentlicht inInterview

Richard Reed Parry

Als rastloser Multi-Instrumentalist und gewohnheitsmäßiger musikalischer Schwerenöter scheint Parry nicht dafür geschaffen, einer der größten Rockstars der Welt zu sein. Und doch wurde er genau das, nachdem er 2002 spontan einer damals unbekannten Band beitrat, ursprünglich noch als Produzent. Text und Interview · Übersetzung Tobias Schnettler · Fotos Guillaume Simoneau · Datum 24.3.2015 Die Band […]

Veröffentlicht inInterview

Zwischen den Zeiten

Ein Interview mit Jürgen Köchel Interview & Fotos · Datum 25.3.2015 Der heute 90-jährige Köchel empfängt uns an einem Sommertag in seinem Haus bei Bochum. Den umgebenden Garten mit 2.000 Quadratmetern bestellt er selbst. Mit leuchtenden Augen, wacher Erinnerung und in druckreifen Worten erinnert er sich an einen Freund und ein musikalisches Genie. VAN: Wie […]

Veröffentlicht inEssay

Gedanken am Stück

Aus unserer Rubrik »Gedanken am Stück«: Frederic Rzewskis The People United Will Never Be Defeated! und eine Begegnung mit dem Pianisten Igor Levit. Text · Datum 23.3.2015 Als der chilenische Sänger und Komponist Sergio Ortega im Juni 1973 das Lied ¡El pueblo unido jamás será vencido! schrieb, war das sozialistische Wahlbündnis Unidad Popular von Salvador […]

Veröffentlicht inKommentar

Beschönigen, lächeln und verschweigen

Wie wir uns daran gewöhnt haben, perfekt zu sein. Ein Gastkommentar des Bratschisten Nils Mönkemeyer. Text · Foto IRENE ZANDEL · Datum 22.3.2015 (Hoffentlich spiele ich das Stück gleich besser als beim vorigen Mal. Im Publikum sitzt der Kritiker, der mich letztes Jahr als überbewerteten Kommerzheini bezeichnet hat, außerdem ist Radioübertragung, und wenn ich Fehler […]

Veröffentlicht inInterview

Aufnahmerituale in Orchestern

Aufnahmerituale in Orchestern – Interview mit dem Arzt, Psychotherapeuten, Trainer und Coach Michael Bohne. Interview · Datum 10.4.2015 VAN: Die Cellistin Elena Cheah schreibt in »Spiel auf Probe« über die extreme Stresssituation eines Probespiels für eine Solo-Cello Stelle beim Concertgebouw-Orchester in Amsterdam. Wie gucken Sie auf dieses Ritual? Michael Bohne: Das Probespiel ist aus Sicht […]

Veröffentlicht inReportage

Institut des guten Willens

»Die Zukunft der klassischen Musik liegt in Südamerika«, sagte einst Simon Rattle. Die 18jährige Tamires Kamisaka lernt Horn am Instituto Baccarelli in Heliópolis, der größten Favela São Paulos. Wenn hier die Zukunft der klassischen Musik liegt, dann müsste Tamires eine ihrer Hoffnungsträgerinnen sein. Ein Bericht über ein Projekt zwischen sozialem und musikalischem Anspruch und über […]

Veröffentlicht inReportage

SAPIR

Eine Musikfakultät an der Grenze zum Gaza-Streifen Text · Übersetzung Anne Busch · Datum 27.3.2015 Seit Beginn meiner Anstellung als Musikdozent am Sapir College, trug ich diesen Drang in mir: einmal am Tagesende in die Negev Wüste zu fahren und mir dort den Sonnenuntergang anzuschauen. Dieser südliche Teil Israels ist berühmt für sein besonderes Licht […]

Veröffentlicht inPlaylist

VAN-Playlist: Dietrich Brüggemann

Elitären Eitelkeiten Datum 17.5.2015 Der Regisseur ist unter einem Flügel aufgewachsen. Nun erhebt er sich für VAN über alle elitären Eitelkeiten. Vor einem Jahr lief sein Film Kreuzweg im Wettbewerb der Berlinale und gewann prompt einen Silbernen Bären. Im Moment befindet er sich beim Schneiden seines neuen Films, einer Komödie, es geht um Neonazis und […]

Veröffentlicht inKritik

Codes & Curls

Mein erster Besuch in der Berliner Philharmonie Text · Fotos HEYITSWILLIAM (CC) · Datum 25.3.2015 Kompletter Enthusiasmus für getrocknete Mango! Unsere Tochter ist vier Jahre alt und unfassbar begeisterungsfähig. Ihre Begeisterung kann aus dem Nichts zu einer ernsthaften Besessenheit werden. Als sie das erste Mal Schokoladeneis aß, wollte sie einen Sommer lang nichts anderes mehr, […]