Veröffentlicht inRecherche

Kleingespart

»Wir kommen an den Punkt, wo es schwierig wird, dem Ensemble noch genügend zu tun zu geben«, sagt Wolfgang Berthold gegenüber VAN. Die Rede ist von dem immerhin 9-köpfigen Sängerensemble des Theaters Vorpommern, dem Berthold seit der Spielzeit 21/22 als Operndirektor und Chefregisseur vorsteht. Das Theater Vorpommern bespielt drei Standorte in Stralsund, Greifswald und Putbus […]

Veröffentlicht inEssay

Meister trifft Baba, oder umgekehrt

Wer Wagneropern zäh finde, der habe noch nicht Fatih Akins Biopic über den Rapper Xatar gesehen, behauptete ein Bekannter. Aber dem kann ich (das gleich mal vorweg) nicht zustimmen: Der Film Rheingold ist eine cineastisch recht zufriedenstellende Angelegenheit. Nur aus wagnerinteressierter Perspektive scheint nicht viel herauszuholen – zumindest auf den ersten Blick. Doch zufällig befinde […]

Veröffentlicht in250 Komponistinnen

189/250: Doreen Carwithen

Doreen Carwithen kam am 15. November 1922 in Haddenham (Buckinghamshire) zur Welt. Haddenham: Das klingt schon nach Land, Landwirtschaft und Wiesen. Und tatsächlich sieht Haddenham – zwischen London und Birmingham gelegen – auch so aus: grasende Schafe, sanft gluckernde Bäche, watschelnde Enten. Ein englisches Land-Klischee, aber nicht unwahr. Die Mutter von Doreen Carwithen arbeitete als […]

Veröffentlicht in250 Komponistinnen

188/250: Galina Grigorjeva

In Deutschland ist Galina Grigorjeva fast völlig unbekannt. Geboren wurde sie am 2. Dezember 1962 in Simferopol, der Hauptstadt der heutigen Autonomen Republik Krim. (Im April 1954 wurde die Stadt an die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik angeschlossen – und von 1991 bis zur Annexion der Krim im Frühjahr 2014 gehörte Simferopol zur Ukraine. Seitdem ist die […]

Veröffentlicht inEssay

In 48 Fugen um die Welt

Die Erinnerung verursacht mir noch heute Gänsehaut: 28. Juli 2019, auf einer Vortragsreise quer durch Japan, habe ich das Vergnügen, in Yamaguchi, etwas südlich von Hiroshima, beim jährlichen Gedenkkonzert der örtlichen »Soft Bach Society« an Bachs Todestag mitmischen zu dürfen. Die Gruppe aus drei Dutzend enthusiastischen Laien liebt ihren Bach abgöttisch. Deshalb musiziert sie ihn […]

Veröffentlicht inInterview

»Wir sagen: ›Ihr werdet sehr wahrscheinlich auch frei arbeiten. Und dafür muss man gerüstet sein.‹«

Im Juli diesen Jahres wurde Lydia Grün zur Präsidentin der Münchner Musikhochschule gewählt. Das kam für viele überraschend, vielleicht auch für sie selbst. Grün lehrte bis zum Umzug in den Süden Musikvermittlung an der Hochschule für Musik in Detmold. Davor war sie von 2008 bis 2012 Referentin für Musik und stellvertretende Referatsleiterin im Niedersächsischen Ministerium […]

Veröffentlicht inNachricht der Woche

Know your Abgeordnete!

Dieses Mal dauerte es  – mit Unterbrechungen – mehr als 17 Stunden, bis der Haushaltsausschuss am vergangenen Freitag um 5.40 Uhr morgens den Bundeshaushalt für 2023 beschloss. Wie üblich stand am Ende der Verhandlungen die so genannte Bereinigungssitzung, in der die Haushälter verbliebene Unklarheiten mit den Ressortminister:innen klären und übrig gebliebene Mittel verteilen. Dabei handelt […]

Veröffentlicht in250 Komponistinnen

186/250: Rosalind Ellicott

Rosalind Frances Ellicott wurde am 14. November 1857 in Cambridge geboren, also jährte sich am vergangenen Montag ihr Geburtstag zum 165. Mal. Rosalinds Mutter Constantia Anne Ellicott (geb. Becher) war zu ihrer Zeit eine bekannte Sängerin (und Gründerin der Londoner Handel Society, 1882), wie Silke Wenzel in ihrem Artikel über Ellicott vermerkt. Vater Charles John […]

Veröffentlicht in250 Komponistinnen

187/250: Meredith Monk

Sie ist eine vielfältige, angenehm unkategorisierbare Künstlerin, die im deutschsprachigen Raum viel bekannter sein müsste: Am kommenden Sonntag, den 20. November 2022, feiert Meredith Monk ihren 80. Geburtstag. Geboren wurde Monk am 20. November 1942 in Queens (New York City). In New York scheint sie – eine ihr gewidmete Webseite macht jedenfalls den Eindruck – […]